Miroslav Tichý: DIE STADT DER FRAUEN Katalog zur Ausstellung "Die Stadt der Frauen" Herausgeber: Alfried Wieczorek, Thomas Schirmböck Autoren: Marc Lenot, Milan Chlumsky, Thomas Röske, Thomas Schirmböck 248 Seiten, Festeinband, 136 Farb- und 22 S/W-Abb., 17 x 23 cm Preis 29,90 € incl. Versand

Miroslav Tichý: DIE STADT DER FRAUEN
Katalog zur Ausstellung "Die Stadt der Frauen"
Herausgeber: Alfried Wieczorek, Thomas Schirmböck
Autoren: Marc Lenot, Milan Chlumsky, Thomas Röske, Thomas Schirmböck
248 Seiten, Festeinband, 136 Farb- und 22 S/W-Abb., 17 x 23 cm
Preis 29,90 € incl. Versand

Die Fotografie
Nachdem er die Malerei aufgegeben hatte, begann er mit der Fotografie zu experimentieren und weithin unbeachtet und überwiegend heimlich ein ungeheures Werk zu schaffen: Von den 1950er bis in die 1990er Jahre hatte Miroslav Tichý (1926-2011) in der tschechischen Provinzstadt Kyjov Frauen jeden Alters und jeder Statur fotografiert: Viele Jahre machte er 100 Bilder am Tag, an sechs Tagen die Woche.  

Später Ruhm
Erst 2004 erschien der Fotograf wie ein Komet mit seinem unerhörten Oeuvre am Kunsthimmel: Harald Szeemann hatte sein singuläres Werk auf der Biennale in Sevilla präsentiert und Tichý war mit einem Mal in aller Munde. Die Kunstwelt staunte, wie es sein konnte, dass ein derart moderner Fotograf in bitterer Armut, drangsaliert von den lokalen Autoritäten und trotz seelischer Probleme ein so beeindruckendes Oeuvre erstellen konnte und niemand davon wusste.

Der Katalog
Der begleitende Katalog recherchiert erstmals unabhängig Tichýs Leben und Kunst anhand gesicherter Quellen und unabhängiger Zeitzeugen und untersucht die kunsthistorische Rezeption und ästhetische Strahlkraft des Phänomens Miroslav Tichý. So gelang es, sein Leben in relevanten Teilen neu zu erzählen. Hinter dem schwer fassbaren Mysterium Tichý erschien ein intelligenter, gebildeter und freiheitsliebender Künstler, der sich radikal gegen jede Vereinnahmung zu wehren versuchte.

An der Museumskasse oder per Versand (zzgl. Versandkosten*) für 29,90 € ** erhältlich.

Haben Sie Interesse an dieser Publikation?
Mit dem folgenden Formular können Sie eine unverbindliche Bestellanfrage an uns senden. Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen und bei Verfügbarkeit der Publikation eine Rechnung zur Vorkasse senden.

* VERSANDKOSTEN für je ein Exemplar:
innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
EU (und Schweiz): 6,40 € (DHL Päckchen / unversichert)
Für Versandkosten außerhalb der EU und / oder größere Mengen kontaktieren Sie uns bitte.

** Umsatzsteuer ist im Preis nicht enthalten, da unser Ausstellungsbetrieb von der Umsatzsteuer befreit ist.


ZEPHYR - Raum für Fotografie / C4.9 / 68159 Mannheim
Öffnungszeiten täglich außer Montag 11 bis 18 Uhr